StadiumADS - Stadium Marketing Tool - Logo

Schritt für Schritt
Anleitung

Der ultimative StadiumADS-Leitfaden. Hier findest du die wichtigsten Informationen, wie du das digitale Stadionvermarktungstool StadiumADS nutzen kannst.

Start

Öffne stadiumads.io oder gib einfach app.stadiumads.io in die Suchleiste deines Browsers ein und klicke rechts oben auf „Jetzt starten“. Beide Optionen führen dich zur Login-Seite.

Dein Account

Deinen Account erstellen

Auf der Login-Seite klicke auf „Neuen Account erstellen“. Im nächsten Schritt wirst du gebeten, nähere Details zu deiner Person bekannt zu geben. Diese Daten benötigen wir, um deinen Account zu erstellen. Dein Vorname, Nachname, Unternehmen sowie deine eMail und ein von dir gewähltes Passwort sind Pflichtfelder. Dein Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens eine Ziffer enthalten. Nachdem du alle Felder ausgefüllt hast, klickst du auf den Button „Registrieren“.

Neuen Account bestätigen

Datensicherheit ist uns wichtig. Daher haben wir uns bei deiner Registrierung für StadiumADS für einen double-opt-in Prozess entschieden. Du bekommst deshalb im nächsten Schritt ein eMail mit dem Betreff: „👋 Hi, please confirm your StadiumADS account“. Nach dem Klick auf den Bestätigungslink in dieser eMail bist du erfolgreich bei StadiumADS registriert und wirst direkt zum Bildschirm „Abo wählen“ weitergeleitet.

Abo und Bezahlung

Abo auswählen

Hier kannst du zwischen den Abos Starter, Pro und Agency wählen. Die Möglichkeiten, die dir jedes einzelne der drei Abos bietet, findest du plakativ und übersichtlich beschrieben. Du kannst dein gewünschtes Abo auswählen, in dem du auf den Button „Abo wählen“ unter deinem gewünschten Abo klickst.

Bezahlung

Nach der Auswahl deines Abos wirst du auf unsere Zahlungsseite weitergeleitet. Wir haben uns hier entschieden, mit dem weltweit anerkannten Unternehmen Stripe zusammenzuarbeiten, um den Zahlungsprozess für dich so einfach wie möglich zu gestalten. Nach erfolgreicher Bezahlung und dem Klick auf den Button „Abonnieren“ wirst du direkt in das Dashboard von StadiumADS weitergeleitet. Unmittelbar danach erhältst du ein eMail mit dem Betreff: „Your StadiumADS Invoice is available“. In diesem Mail findest du einen Link zu deiner Rechnung.

Dashboard

Im StadiumADS-Dashboard hast die Möglichkeit, deine Vereine, deine Stadien und deine (potentiellen) Sponsoren anzulegen. Zusätzlich kannst du deine Einstellungen (Account, Benachrichtigungen, Zahlungsinfo, Organisation) bearbeiten, mit uns in Kontakt treten oder dich von StadiumADS abmelden.

Deine Vereine

Mit einem Klick auf „+ Hinzufügen“ kannst du deinen Verein anlegen. Das Ganze erfolgt in zwei Schritten und mit wenigen Klicks hast du deinen Verein erstellt. Im ersten Schritt erscheint ein Pop-up. Du wirst gebeten, Vereinsname, Land und Bewerb (hier kannst du zwischen Professionelle Liga und Amateurliga wählen) anzugeben. Mit einem Klick auf „Vereinslogo auswählen“ kannst du das Logo deines Vereins hochladen. Danach klickst du auf „Weiter“. Im zweiten Schritt kannst du nun die Farben deines Vereins definieren. Um die (bis zu drei) Farben festzulegen, kannst du entweder den Hex-Code der jeweiligen Farbe eingeben, oder die Farben mittels Color Picker auswählen. Danach klickst du auf „Speichern“. Dein Verein ist nun in StadiumADS angelegt.

Deine Stadien

Nachdem du deinen Verein angelegt hast, kannst du nun deine Stadien erstellen. Per Klick auf „+ Hinzufügen“ kannst du ein Stadion anlegen. Ein Pop-up öffnet sich. Hier kannst du den Stadionnamen festlegen, ein Stadionfoto hochladen und den gewünschten Stadiontyp (Tiny, Small, Medium oder Large) auswählen. Klicke auf „Speichern“, um dein Stadion erfolgreich freizuschalten. Du kommst danach sofort in die „Live View“ und kannst dein Stadion das erste Mal in voller Pracht besichtigen.

Deine Sponsoren

Klicke auf „+ Hinzufügen“, um einen neuen Sponsor anzulegen. Hier kannst du in einem Dropdown-Menü zuerst deinen Verein auswählen, für den du den Sponsor anlegen willst. Danach gibst du den Namen des Sponsors ein. Als dritten und letzten Schritt definierst du den Sponsoring-Status. Hier kannst du in einem Dropdown-Menü zwischen „Done Deal“, „In Verhandlung“, „Erstkontakt“ und „Kein Deal“ wählen. So behältst du und dein Team immer den Überblick. Der Sponsoring-Status kann natürlich jederzeit dem aktuellen Status angepasst werden. Klicke auf „Weiter“. Jetzt kannst du noch den Logonamen festlegen und das gewünschte Logo hochladen. Klicke auf „Speichern“, um den gewünschten Sponsor inklusive Logo anzulegen.

Mit einem Klick auf einen bereits angelegten Sponsor kannst du diesem Sponsor weitere Logos oder auch Videos (z.B. für die Werbeflächen Stadion-Screens oder LED-Bande) hinzufügen. Dies machst du wieder, indem du auf „+ Hinzufügen“ klickst. Jetzt kannst du den Logo-/Videonamen eintragen und das entsprechende Logo/Video hochladen. Mit einem Klick auf „Speichern“ ist das neue Logo/Video in StadiumADS angelegt.

Einstellungen

Account-Einstellungen

In den Einstellungen hast du die Möglichkeit, deine persönlichen Daten (Vorname, Nachname, eMail, Telefonnummer, Position im Unternehmen und Passwort) zu ändern. Mit dem Hochladen deines Profilfotos gibst du deinem StadiumADS-Account eine persönliche Note. Das Löschen deines Accounts ist ebenfalls auf dieser Seite möglich.

Benachrichtungs-Einstellungen

Information ist uns wichtig. Deshalb wollen wir dich informieren, sobald sich Neues in deinem StadiumADS-Account tut. Du kannst selbst wählen, über welche Neuigkeiten du informiert werden willst. Du kannst bis zu drei Kategorien aktivieren:

  • Sende mir ein eMail, wenn ein Sponsor meinen Link zum ersten Mal öffnet.
  • Sende mir ein eMail, wenn ein Teammitglied einen neuen Link erstellt.
  • Sende mir ein eMail, wenn neue Features veröffentlicht wurden.

Zahlungsinfo

Hier siehst du, mit welchem Abo du aktuell arbeitest. Mit einem Klick auf den Button „Abo verwalten“ wirst du auf unsere Zahlungsplattform Stripe weitergeleitet.

Organisation

Hier kannst du den Namen der Organisation ändern und Teammitglieder zu deinem Account hinzufügen, damit dein Team ebenfalls erfolgreich mit StadiumADS arbeiten kann. Mit einem Klick auf „Teammitglieder einladen“ öffnet sich ein Pop-up. Hier gibst du den Vornamen und Nachnamen sowie die eMail deines Teammitglieds ein, das du zu deinem StadiumADS-Account einladen möchtest. Du kannst deinem Teammitglied auch unterschiedliche Rollen bzw. Zugriffsberechtigungen zuteilen. Wir unterscheiden zwischen

  • User: Voller Zugriff zu allen operativen Features.
  • Admin: Voller Zugriff zu allen operativen und organisatorischen Features.
  • Owner: Voller Zugriff zu allen Features, inklusive Aboverwaltung.

Per Klick auf „Einladen“ erhält dein Teammitglied eine eMail mit dem Betreff: „🚀 You have been invited to StadiumADS“.

Erfahre mehr über das User- und Berechtigungs-Management in diesem Blogbeitrag.

Noch Fragen?
Schreibe uns, wir beantworten deine Fragen sehr gerne.

Contact Form

For American Football

Market 2 pre-designed arenas, 20 jersey styles & up to 90 ad spaces.

Stadium Marketing Problems We Solve

Who We Are Not A Good Fit For

Book Your Free Demo

FAQ - What Clients Ask Us

Features

Pricing

Blog

Meet Us

Hier bei StadiumADS verwenden wir Cookies, um dir ein tolles und individuelles Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Cookie-Richtlinie.